• Dieses Licht war so stark, dass es mich völlig umhüllte!

    Marco Tecilla,

    Der erste Fokolar

  • Ich bin dabei, weil ich an Gottes unendliche Liebe glaube.

    Franz Wyrsch,

    Pensionierter Bahnhofsvorstand

  • Ich bin dabei, weil ich glaube, dass wir die Welt verändern können.

    Noemi Ganarin,

    Studentin

  • Ich bin dabei, weil Spiritualität etwas in Bewegung setzt.

    Andrea Reuter,

    Sopranistin

  • Ich bin dabei, weil ich leidenschaftlich leben liebe.

Veranstaltungen

27. Dezember 2017
AM SPIEGELN Dialog.Hotel.Wien
14. Januar 2018
Seelsorgezentrum Mittertreffling
20. Januar 2018
AM SPIEGELN Dialog.Hotel.Wien
14. Februar 2018
AM SPIEGELN Dialog.Hotel.Wien
06. Juli 2018

Buchtipp

Atem holen

... in der Welt der Poesie!

zusammengestellt von Otto Betz.

Film-Clips

Uns Tag für Tag neu ineinander verlieben!

Grottaferrata, Italien, Giulio und Pina: Die Ehe kann unerwartete Herausforderungen bereithalten, und Giulio und Pina wissen es gut. Vor 22 Jahren, an einem Tag wie viele andere, hat ein Schlaganfall alles in einem

Aktuelles

Miteinander für Europa

Ökumenisches Gebet für Europa. Am 9. Nov. 2017 stand der Stephansdom im Zentrum Europas. 

Sichtbar, einladend, europäisch – so präsentierte sich heute Abend das „Ökumenische Gebet für Europa“ im Stephansdom in Wien.