Buchtipps

Luther lesen – Die zentralen Texte

Der Autor: Dr. theol. Martin H. Jung ist Professor für Historische Theologie, Kirchengeschichte und Ökumenische Theologie an der Universität Osnabrück

Der schmale Grat der Hoffnung

Meine gewonnenen und verlorenen Kämpfe und die, die wir gemeinsam gewinnen werden.

Jean Ziegler, Bürger der Republik Genf, Soziologe, ist emeritierter Professor der Universität Genf. Er war bis 1999 Nationalrat (Abgeordneter) im Eidgenössischen Parlament und von 2000 bis 2008 UN-Sonderberichterstatter für das Recht auf Nahrung. Heute ist er Vicepräsident des Beratenden Ausschusses des UN-Menschenrechtsrats. Er ist Träger verschiedener Ehrendoktorate und internationaler Preise, wie z.B. des Internationalen Literaturpreises für Menschenrechte (2008).

Mach etwas draus

Das humorvoll verfasste Firmbuch mit dem Titel “Mach etwas draus“ von Bischof Wilhelm Krautwaschl kreist um vier Themenbereiche:

Wer bin ich?

Ich und die Welt.

Ich und die anderen.

Ich und Gott.

Auffallend an der jugendgemäßen Publikation: Das "Mitmachbuch" soll und kann bearbeitet werden. "Es ist nicht dazu gedacht, es ins Regal zu stellen und dort verstauben zu lassen", schrieb der Bischof.

Styria-Verlag
Gebunden, 177 Seiten, € 19,90

--->Hier kannst du das Buch bestellen

Die Mönche von Tibhirine

Der 20. Todestag der Mönche von Tibhirine wurde irgendwann im April „diskret“ begangen, so hieß es, in Anwesenheit von Familienangehörigen und mit einer Wallfahrt nach Algier. Niemand kennt den genauen Todestag, niemand kennt die Mörder. Die Botschaft der Mönche, ihre gelebte Freundschaft mit den muslimischen Nachbarn bleibt ein Zeugnis, gerade heute. Ihr Kloster wurde auch nach dem Mord nicht aufgegeben, und jetzt gibt es Anzeichen, dass dort bald wieder eine religiöse Gemeinschaft einziehen soll.

Damit die Liebe lebendig bleibt

Als ich das Buch ganz durchgelesen hatte, dachte ich darüber nach, dass der Untertitel "Warnsignale in der Partnerschaft erkennen" nicht ganz passend ist. Rino Ventriglia benennt zwar die Warnsignale, stellt aber vor allem die Merkmale einer gelungenen Beziehung heraus. Und somit ist es nicht nur ein Buch für schwierige Partnerschaften sondern es gibt Impulse für alle Beziehungen und ist auch ohne Krise lesenswert!

Anselm Grün / Michael Grün

Viele Menschen heute glauben eher der Naturwissenschaft als der Theologie. Doch gerade die heutigen Erkenntnisse der Quantenphysik und Kosmologie haben zu Veränderungen im Verhältnis von Physik und Theologie geführt.

Verständlich und leicht nachvollziehbar erklärt der Physiker Michael Grün zusammen mit seinem Bruder, dem Benediktinerpater und Theologen Anselm Grün, warum Physik und Theologie sich nicht widersprechen, sondern ergänzen.

Klaus Hemmerle hören

Ute Ganserer stieß auf einige interessante Vorträge vom früheren Aachener Bischof Klaus Hemmerle.

Sie empfielt daraus die Texte über die Trinität und das Kreuz als hilfreiche Meditations-Impulse in der Kar- und Osterzeit.

Eine große Auswahl von Originalmitschnitten von Predigten, Vorträgen und Interviews bietet die Internetseite www.klaus-hemmerle.de

Den Hörtipp von Ute Ganserer finden Sie hier >>

Navid Kermani

 
Der Titel ist zweideutig: Ist das Staunen nun "ungläubig" oder der Autor, Navid Kermani? Vermutlich ist beides irgendwie gemeint, aber ganz sicher ist es das zweite nicht. Wie das?
 

Anti-Stress-Fastenkalener

Die ersten beiden Wochen des Monats Februar gehören noch dem Karneval oder Fasching; dann aber beginn die Fastenzeit.
Der große Erfolg unseres „Anti-Stress-Adventskalenders“ hat gezeigt, dass für viele die Festzeiten des Jahres doch auch mit einem erheblichen Stresspotenzial verbunden sind. Die Fastenzeit ist davon sicher weniger betroffen als die Adventszeit, aber allein die Vorstellung, was man sich in der Fastenzeit alles vornehmen könnte oder möchte, macht oft schon wieder Stress …