Projekte

Eu-Initiativen

Let's Bridge - Jugendnetzwerk

Mehr als 2000 Jugendliche und Kinder sind bei "Let´s Bridge" involviert. 500 von ihnen kommen aus benachteiligten sozialen oder wirtschaftlichen Hintergründen.

Die wichtigsten Ziele:

Kinder in und für die Stadt

"Bring Farbe in die Stadt" 

Das ist das Motto einer Vielfalt von Initiativen und Projekten, die Jugendliche aus vielen verschiedenen Ländern lancieren.

 

Glocalcity

10 Jugendorganisationen verschiedener Länder haben sich im Projekt "Glocalcity" zusammen getan. Ziel ist es, Erkenntnisse, KnowHow und Kontakte untereinander auszutauschen und Synergieeffekte für eine verbesserte Qualität der eigenen Arbeit zu nutzen.

Art & Culture

Für viele Menschen ist die Stadt ihr Lebens-, Arbeits- und Familienumfeld. Im Projekt "Arts & Culture: Reshaping Urban Life" geht es darum, diesen Lebensraum mit den Mitteln der Kunst und der Kultur neu wahrzunehmen und aktiv zu mitzugestalten.

Streetlight Proben

Stark ohne Gewalt

Jugendliche stark machen - gegen Gewalt, Ausgrenzung, Mobbing und die vielen alltäglichen subtilen und massiven verletzenden Erfahrungen.

ComArt

Themenschwerpunkt sind die Bereiche Kunst und Kommunikation als Vermittlungsmedium in der europäischen Erwachsenenbildung.

Slow Tech

Alles, was mit Technik zu tun hat, entwickelt sich heute in rasanter Geschwindigkeit. Das hat nicht immer nur positive Auswirkungen. Jugendliche und auch viele Erwachsene verbringen immer mehr Zeit vor dem Bildschirm...

GRUNDTVIG-Lernpartnerschaften

Sogenannte 'Lernpartnerschaften' sind ein Angebot der Europäischen Union, um innerhalb Europas Know How auszutauschen und von guten Erfahrungen der europäischen Nachbarn zu lernen

Culture of sharing

Das bedrückende Klima der Arbeitslosigkeit in Europa, vor allem unter Jugendlichen, macht auch vor den Minderjährigen nicht halt. Oft ist auch ihr Alltag schon geprägt von Mut- und Hoffnungslosigkeit. Das bremst jede Kreativität und Unternehmungslust schon im Anfang aus.

DICE

Von März 2014 bis Februar 2016 läuft das Projekt "DICE" (Akronym für Youth as Drivers of Innovation, Creativity and Engagement - Jugendliche als Motoren für Innovation, Kreativität und Engagement) und involviert neben dem Starkmacher e.V. drei Partner:

Familie

Patenschaften weltweit

Kindern Nahrung und Bildung geben.

Gesellschaft

Gesellschaft

Die große Sehnsucht unserer Zeit.



Darin besteht die große Sehnsucht unserer Zeit:


eindringen in die höchste Kontemplation


und mit allen Menschen verbunden bleiben,


Mensch unter Menschen.



Ich würde noch mehr sagen:


Interkultureller Frauentreff

Hall in Tirol: Seit über 10 Jahren gibt es den internationalen Frauentreff. Ein wichtiger Baustein zur Integration und zum interreligiösen Dialog.

Wirtschaft in Gemeinschaft

Das Phänomen der Globalisierung in der Finanz- und Wirtschaftswelt öffnet neue Perspektiven und Entwicklungsmöglichkeiten. Gleichzeitig wächst das Risiko einer immer größeren Kluft zwischen Arm und Reich in der Welt.

Junge Leute

IMS - Integration macht Schule

Eine Gruppe ehrenamtlicher MitarbeiterInnen aus verschiedenen Alters- und Berufsgruppen, engagiert sich beim sogenannten IMS - Integration macht Schule.

Das Projekt wird an der Volksschule Altwilten in Innsbruck gemeinsam mit den dortigen Schülern durchgeführt.

Gesichter

Festival of peace

Schon seit einigen Jahren gibt es das "FOP", das 'Festival of peace' für Kinder und Jugendliche im Alter von 12 bis 17 Jahren.

School-mates

Schüler lernen anhand der "Goldenen Regel", andere so zu behandeln, wie sie selbst behandelt werden möchten. Und beginnen damit in ihren Klassen.

Auslandsdienst / Den Horizont weiten

Viele junge Leute zieht es in die Ferne. Sie möchten Auslandserfahrungen sammeln. Der Internationale Jugendfreiwilligendienst (IJFD) gibt ihnen die Möglichkeit dazu.

Kirchen & Glaube

Ordenstage Ottmaring

"Ottmaringer Tage" für Ordenschristen

Für viele sind diese Tage eine Gelegenheit, die Spiritualität der Fokolar-Bewegung zu vertiefen, die ihnen wichtige Impulse für ein authentisches Leben des eigenen Ordenscharismas gibt.

Zentrum für Spiritualität (ZSP)

Das ZSP wird getragen von einer Gruppe der Fokolar-Bewegung verbundenen Priestern.