News aus der Fokolar-Bewegung

Eine spannende Reise um die Welt:

USA - Die Fokolar-Gemeinschaften in den USA litten rund um die Präsidentenwahl selbst unter der extremen Spaltung in zwei Polit-Lager. Bis in die Hochschullandschaft hinein reichte nun ihre staatenweite Serie von Workshops:
Leben mit unterschiedlichen politischen Positionen in einer polarisierten Gesellschaft

Philippinen – Die jährliche "Dialog-Schulung mit den Östlichen Religionen" scheint mit 200 Teilnehmern auf den ersten Blick kaum politisch relevant. Doch angesichts der großen, religiös verbrämten Konfrontationen fördert authentisches Fokolar-Feeling eine klare Dialogbereitschaft: Harmonie zwischen Völkern und Religionen

Paraguay – Eine Gruppe Volunteers verhalfen einem vertriebenen Eingeborenenstamm wieder vom städtischen Armengürtel heraus aufs Land, wo sie ihre traditionelle Kultur "ohne das Böse" pflegen können: Yvy Marane’y – Land ohne das Böse

Holland Glen, ein Schüler aus Rotterdam, wird seit seiner Kindheit in der Schule heftig gemobbt und bietet jetzt ein hilfreiches Online-Forum für die nicht wenigen Leidensgenossen: Glens Blog gegen Mobbing

Schweiz - Gegenseitige Integration.
Die alleinerziehende Afrikanerin wurde mit ihrer Initiative AMAF (Freunde Afrikas) vor 15 Jahren aktiv: Gegenseitige Integration Hilfe für 10.000 Migranten