Elisabeth Lukas - Was wirklich zählt

Elisabeth Lukas weiß aus jahrzehntelanger Praxis:
Worte können gute Wegbegleiter sein. Zumal solche, die uns mit dem Leben konfrontieren, so wie es ist.
Und mit uns selbst: als Menschen mit einer Verantwortung, einzigartig, wertvoll.
Mit einer Aufgabe – und einem je besonderen Potenzial.
Denn Leben heißt: Lieben und Geliebt-Werden.

»Die Bereitschaft, notfalls auch Unangenehmes auszuhalten,
macht das Leben leichter;
die fehlende Bereitschaft macht es zur Katastrophe.«

»Versöhnung ist das Wunder, das Wunden schließt.«

»Wehe dem, der an einem Wert festkrallt und nicht loslassen kann!
Mit diesem einen Wert in seinem Leben steht und fällt das ganze Kartengebäude seiner seelischen Stabilität.«

»Ein Mensch, der sich geborgen weiß, braucht herrlich Vieles nicht.«

Gebunden - 120 Seiten
Erschienen 3/2020
ISBN: 978-3-7346-1228-2
€ 14,40

Weitere Buchtipps

Textkörper:

»Die Psalmen … -
eines der wenigen Bücher,
in denen man sich
restlos unterbringt.«
Rainer Maria Rilke

· 33 ausgewählte Psalmen - für eine breite Leserschaft lebendig erschlossen
· Ein Buch, das zeigt: Vor Gott hat alles Platz

Textkörper:

"Kirche", ein Wort das unterschiedliche Empfindungen hervorruft ...

Textkörper:

Der Autor: Dr. theol. Martin H. Jung ist Professor für Historische Theologie, Kirchengeschichte und Ökumenische Theologie an der Universität Osnabrück