Hassen oder vergeben?

Karl Rottenschlager: "Es gibt keinen hoffnungslosen Fall".

Ein leidenschaftliches Plädoyer für Versöhnung.
Rottenschlager macht Mut zum Wagnis einer Weggemeinschaft mit Ausgegrenzten
und zur Mitgestaltng der Welt. Gewaltfreie Konfliktlösung
und universelle Geschwisterlichkeit als Schlüssel für eine Zivilisation der Liebe.

Hier können Sie das Buch Online lesen--->>>HASSEN-ODER-VERGEBEN

bzw. erhältlich bei: Emmausgemeinschaft St. Pölten,
3100 St. Pölten, Austinstr. 10
ISBN 978-3-200-07117-9

Weitere Buchtipps

Raus in eine neue Freiheit. Die Überwindung der klerikalen Kirche
· Zugänge zu einem neuen Vertrauen auf die reale Nähe Gottes · Eine Ermutigung zu einem Glauben, der alle Enge und Ängste überwindet, der Schablonen und Grenzen sprengt – selbst die des Todes
Wie der Rock-Rebell Gott sucht, Eigensinn lebt und den Frieden besingt. Uwe Birnsteins Hommage an Bob Dylan anlässlich seines 80. Geburtstags am 24. Mai 2021!