Judentum in Europa heute - der neue und alte Antisemitismus

Mittwoch, 27. März 2019 - 19:00 bis 21:00

Miteinander für Europa

Einstimmen-Zustimmen-Mitstimmen

Veranstaltungsreihe zur Europawahl 2019

Ehrenschutz:
       Kardinal Christoph Schönborn, Erzbischof von Wien
       Bischof Hon.-Prof. Dr. Michael Bünker

 

Judentum in Europa heute - der neue und alte Antisemitismus

JÜDISCHES INSTITUT FÜR ERWACHSENENBILDUNG
Praterstern 1, 1020 Wien
Mi. 27. März 2019 / 19:00 bis 21:00 Uhr

Gastgeberin und Moderatorin: Marie-Louise Weissenböck, Christen an der Seite Israels
Referent: Dr. Stephan Grigat

Podiumsdiskussion mit geladenen EU ParlamentarierInnen

 

Unser Anliegen

Die gegenwärtigen Probleme der Europäischen Union in Bezug auf ihre politische, wirtschaftliche und strukturelle Gestalt betreffen uns alle. 

Wir von „Miteinander für Europa“, einem ökumenischen Netzwerk von Christen, fühlen uns herausgefordert, „unsere Berufung zur Einheit und unsere Kultur des Miteinanders“ in das Ringen um die Zukunft Europas einzubringen. 

Wir sind überzeugt, dass die „Einheit in Vielfalt“, die uns in einem ergreifenden Prozess der Versöhnung geschenkt wurde, Gottes Antwort ist auf die Bedürfnisse unserer Zeit. 

In diesem Vertrauen wollen wir BürgerInnen, Fachleute und EU Parlamentarier miteinander ins Gespräch bringen und so Zeichen setzen für eine versöhnende und solidarische Politik. 

 

 
Gebet für Europa 

Vater der Menschheit,
Herr der Geschichte, 

Sieh auf diesen Kontinent,
dem du die Philosophen, die Gesetzgeber
und die Weisen gesandt hast,
Vorläufer des Glaubens an deinen Sohn,
der gestorben und wieder auferstanden ist.
Sieh auf diese Völker,
denen das Evangelium verkündet wurde,
durch Petrus und durch Paulus,
durch die Propheten, durch die Mönche und die Heiligen. 

Sieh auf diese Regionen,
getränkt mit dem Blut der Märtyrer,
berührt durch die Stimme der Reformatoren.
Sieh auf diese Völker,
durch vielerlei Bande miteinander verbunden,
und getrennt durch den Hass und den Krieg. 

Gib uns, dass wir uns einsetzen
für ein Europa des Geistes,
das nicht nur auf wirtschaftlichen Verträgen gegründet ist,
sondern auch auf menschlichen und ewigen Werten:
Ein Europa, fähig zur Versöhnung,
zwischen Völkern und Kirchen,
bereit um den Fremden aufzunehmen,
respektvoll gegenüber jedweder Würde. 

Gib uns, dass wir voll Vertrauen unsere Aufgabe annehmen,
jenes Bündnis zwischen den Völkern zu unterstützen und zu fördern,
durch das allen Kontinenten zuteil werden soll
die Gerechtigkeit und das Brot,
die Freiheit und der Frieden. 

AMEN 

 

Veranstalter

Miteinander für Europa Koordinationsteam Österreich

Meyrinkgasse 7
A 1230 Wien - Österreich

Kontakt: Chiarina Marent
Mobile: 0043650 / 9092557
E-Mail: mfe-austria@gmx.at

 

Veranstaltungsort

Jüdisches Institut für Erwachsenenbildung

Praterstern 1
1020 Wien
Österreich

Weitere Events

Dienstag, 19. Februar 2019 - 19:30
Samstag, 23. Februar 2019 - 10:30 bis 18:30
Freitag, 1. März 2019 - 18:00 bis Sonntag, 3. März 2019 - 13:00