Foto:

Weltjugendtag 2023 in Lissabon

Datum
-

Vom 1. bis zum 6. August 2023 wird der nächste Weltjugendtag stattfinden.

Ein Weg.  Ein Abenteuer.  Ein Fest mit dem Papst.
Ein Treffen von Jugendlichen aus der ganzen Welt.
Auf der Suche nach Frieden, Einheit und Geschwisterlichkeit.
Momente der Begegnung, des Glaubens, der Gemeinschaft und Party.
Eine unvergessliche Erfahrung.

Lissabon 2023. Are you ready?

WIR SIND DABEI!

Vom 1. bis 9. August 2023 fahren wir mit Jugendlichen und jungen Erwachsenen ab 16 Jahren nach Lissabon zum Weltjugendtag und im Anschluss zum Chillen & den Weltjugendtag nachklingen lassen ans Meer nach Setúbal.

Flyer zum Download siehe weiter unten

GEPLANTES PROGRAMM

  • 1. August: Flug von Wien nach Lissabon
  • 1. – 6. August: Teilnahme am Weltjugendtag

(Willkommensfeier, Kreuzweg, Vigil-Nachtgebet und Sendungsgottesdienst mit dem Papst, Jugend-Festival, verschiedene Projekte, Vorträge (Katechesen), Gebet, Momente des Austauschs, Party, interkulturelle Begegnungen, Erleben von Weltkirche, Zusammentreffen mit jungen Menschen der Fokolar-Bewegung aus der ganzen Welt, …)

  • 7. – 9. August: Sightseeing und Relaxen in Setúbal

(Sonne, Strand, Meer, Portugal erleben, chillen, den Weltjugendtag nachklingen lassen, Gemeinschaft in kleinerer Gruppe erleben, …)

  • 9. August: Transfer von Setúbal nach Lissabon und Rückflug nach Wien

 

KOSTEN

Der Teilnehmer*innenbetrag beträgt: 850 Euro

Darin sind enthalten:

  • Hin- und Rückflug Wien – Lissabon
  • Transfers während des Weltjugendtages in Lissabon
  • Vollverpflegung & Unterkunft in einem Gemeinschaftsquartier während des Weltjugendtages (Pfarre, Turnsaal, Schule, … mit Schlafsack & Matte)
  • Teilnehmerbeitrag Weltjugendtag & Pilgerpaket
  • Reisebegleitung durch Engagierte in der Fokolar-Bewegung
  • Transfer Lissabon – Setúbal – Lissabon
  • Gruppenreiseversicherung

CO²-Kompensation: Da die Anreise zum Weltjugendtag mit dem Zug in einer Gruppe mehrere Tage in Anspruch nehmen würde und auch die kalkulierten Kosten sehr erhöhen würde, haben wir uns für die Anreise per Flugzeug entschieden.

Wer möchte kann eine eigenständige CO2 Kompensationsleistung erbringen, z.B. über Klima Kollekte oder Atmosfair.

ANMELDUNG

Anmeldeschluss ist am 31. Jänner 2023

Mit Anmeldung ist eine Anzahlung von 400 Euro zu leisten. Erst durch diese Überweisung wird die Anmeldung verbindlich.

Kontodaten:

Kontoinhaber: Jugend für eine geeinte Welt

IBAN: AT57 2011 1000 0581 8168

BIC: GIBAATWWXXX
Verwendungszweck: WJT2023 + Vor- und Nachname

Bei Reiserücktritt nach Anmeldeschluss kann der Flugpreis von 310 Euro nicht mehr rückerstattet werden.

Der restliche Teilnehmer*innenbeitrag ist bis 31. März 2023 einzuzahlen.

 

KONTAKT & INFO

WJT2023@jugend-geeintewelt.at

Miriam Novais da Silva
T: +4369911209295

Georg Goebel
T: +436802303252

 

MARIA STAND AUF…

… und machte sich eilig auf den Weg". (Lk 1,39)

So lautet das Motto des 38. Weltjugendtages, das Papst Franziskus für diese Tage in Lissabon gewählt hat. Es steht zu Beginn der Erzählung des Besuches von Maria bei ihrer Verwandten Elisabeth, die wie sie ein Kind erwartet. Maria möchte sie während der Zeit ihrer Schwangerschaft unterstützen. Sie hat Ja gesagt zu Gott und möchte dieses Ja durch die Liebe zu ihren Nächsten konkret werden lassen.

Das Logo des Weltjugendtages zeigt das Kreuz (grün), den Weg (gelb), einen Rosenkranz (rot) und Maria (weiß).

Das Motto des Weltjugendtages wie auch das Logo werden uns in den Tagen in Lissabon in vielfältiger Weise begleiten.

Auch die offizielle Weltjugendtagshymne „Há Pressa no Ar“ werden wir sicher oft hören.

Wer sich auch im Gebet auf den Weltjugendtag vorbereiten möchte: Hier geht’s zum Weltjugendtaggebet und zur Botschaft des Papstes im Vorfeld des Weltjugendtages.

 

PATRONIN DES WELTJUGENDTAGES: CHIARA LUCE BADANO

Jeder Weltjugendtag hat verschiedene „Patrone“, Heilige und Selige die als „Fürsprecher*innen“ im Himmel die Vorbereitungen des Weltjugendtags und die einzelnen Teilnehmer*innen begleiten sollen.

Eine der Patroninnen des Weltjugendtages 2023 ist die Selige Chiara Luce Badano. Eine Jugendliche der Fokolar-Bewegung die mit 18 Jahren 1990 verstorben ist.

Chiara Luce hat versucht mit ihrem Leben das Evangelium hier auf Erden zu schreiben – gemeinsam mit ihren Freund*innen bei den Gen, den Jugendlichen der Fokolar-Bewegung.

Mehr über Chiara Luce kannst Du hier nachlesen: chiarabadano.org

Flyer WJT 2023

Weitere Events

-

Gemeinsam Zeit verbringen, sporteln, chillen, einander kennenlernen

Losenstein wo & was?

-

Urlaub in Gemeinschaft

-

Eine Woche lang Gemeinschaft, Spiel, Spass & Action, Workshops, Tiefgang, Sports4Peace, Einsatz für andere, neue Freunde kennenlernen, die “goldene Regel” vertiefen, schwimmen, ...
und vieles mehr!