1. Europäische Mariapoli

Neu an der Einheit Europas arbeiten. Freundschaft über Spaltung stellen und neu an der Einheit Europas arbeiten: das ist der Hintergrund und das Anliegen der großen internationalen Begegnung dieser Tage in den Dolomiten. Bei der Neuauflage der „Mariapoli“ (Stadt Mariens) nach genau 70 Jahren treffen sich im Juli und August Tausende Menschen aus 35 Ländern in Fiera di Primiero und San Martino di Castrozza.

Gruppen aus allen Teilen Europas wechseln sich bei den Aufenthalten ab, um im Geist der Fokolare-Gründerin Chiara Lubich die Spiritualität der Einheit zu vertiefen und geschwisterliche Bande neu zu knüpfen. „A Im High“ („hoch zielen") ist der beredte Titel der Initiative.

Das Programm umfasst Ausflüge, Sport, Spiele, Musik, Spiritualität, Gebet, kreative Workshops und thematische Foren.

--->PROGRAMM-STREAMING

--->AKTUELLE-WEBSITE