News

Beziehung Hoch 3 - Ein Online-Experiment

320 Teilnehmer*innen erleben ein besonderes Wochenende.

--->HIER-WEITERLESEN

Grußbotschaft vom ÖRK

Der Ökumenischen Rat der Kirchen (ÖRK) sendet Grüße an die Generalversammlung der Fokolar-Bewegung: "Ihr inspiriert unsere Gemeinschaften“.
 

Mosambik: Fazenda da Esperança

2019 wurde bei einer Überschwemmung in Mosambik die Fazenda da Esperança völlig zerstört. Sie konnte Dank der Unterstützung der Bewegung „Neue Familien" und der „Azione Mondo Unito" der Fokolar-Bewegung wiederaufgebaut werden.

Weltweite Solidarität in der Pandemie

In Mittel- und Südamerika. Eine Gütergemeinschaft, die Hoffnung erzeugt.

Syrien: Dienen und teilen um eine einzige Familie zu sein.

In zwei Städten an der syrischen Küste wirbt eine Gruppe von Freiwilligen aus der Fokolar-Bewegung für

Mit Mut das Leid der Menschheit umarmen

Schlussdokument der Generalversammlung der Fokolar-Bewegung und letztes Tagebuch

Abschlussdokument: in Arbeit

Gestern und heute haben die Teilnehmer*innen an der Generalversammlung intensiv daran gearbeitet, eine Reihe von Eingaben zu prüfen und darüber abzustimmen, in denen es um die künftige Arbeit und das Leben der Bewegung geht. Auch ein erster Entwurf für das Schlussdokument wurde erstellt.
Dabei geht es um die Orientierungs- und Handlungsrichtlinien für die nächsten sechs Jahre, die in den Arbeitsgruppen diskutiert wurden.

Papstaudienz für die neugewählte Präsidentin

Margaret Karram und Jesús Morán, die neugewählte Präsidentin und der Ko-Präsident, wurden zusammen mit einigen Vertretern der Generalversammlung von Papst Franziskus in Audienz empfangen. Die anderen Teilnehmenden an der Generalversammlung konnten über Streaming zugeschaltet werden.

Am Samstag, 6. Februar 2021, um 12.00 Uhr emofing Papst Franziskus einige Vertreterinnen und Vertreter der Generalversammlung, die am Sonntag, 7. Februar, zu Ende geht,  in Privataudienz im Sala Nervi.

Bischof William Michael Mulvey

Videoclip zum Kenenlernen der Teilnehmer an der Generalversammlung.

Bischof William Mulvey aus Texas gibt seiner Freude Ausdruck an dieser - wie er sagt - excellenten Versammlung teilnhemen zu dürfen, Richtngsweisend für die Kirche und Gesellschaft.

 

Ein Team mit Weltdimension

Am 3. und 4. Februar wurden die 22 neuen Beraterinnen und Berater im Generalrat gewählt. Sie kommen aus 16 Ländern und 4 Kontinenten, sind zwischen 52 und 70, ein lebendiger Ausdruck der multikulturellen Zusammensetzung, die die Fokolar-Bewegung auszeichnet. Viele von ihnen waren jahrelang in für sie zunächst fremden Ländern tätig und haben sich mit den dortigen Charakteristiken, Herausforderungen und Nöten intensiv auseinandergesetzt.

Seiten