News

Heilig - in Gemeinschaft

Im Zentrum der Meditationen, der Überlegungen und des Austauschs an diesem dritten und letzten der spirituellen Einkehrtage der Generalversammlung steht die Ikone der Dreifaltigkeit als Modell einer „gemeinschaftlichen Heiligkeit“, von der Maria Voce sprach und der Beziehungen der Liebe, die den „Sendungsauftrag Gottes“ über jedem Menschen aufscheinen lassen, wie Claudio Guerrieri erklärte.

 

Charisma, Prophetie, Inkarnation

Tagebuch 3 vom 26. Januar 2021.
„Vielleicht besteht unsere Aufgabe nicht in erster Linie darin, Licht zu verbreiten, sondern ins Dunkel,
in den Schlamm, die Verzweiflung der fehlenden Würde, (…) in die vielen tausend verschiedenen Formen der Armut der Welt von heute einzutauchen?“

Ein bedeutsamer Pakt

Tagebuch 2 vom 25. 01. 2021.

Der zweite Tag der Generalversammlung der Fokolar-Bewegung beginnt mit einem ökumenischen Gebet, das von Teilnehmenden aus verschiedenen Kirchen vorgetragen wird.

Generalversammlung der Fokolar-Bewegung

Beginn der Generalversammlung in einer feierlichen und familiären Atmosphäre.

Tagebuch 1 vom 24. Jänner 2021.

Ökumenischer Patriarch betont Sorge um das „gemeinsame Haus“

Der Rom-Besuch von Bartholomaios I. aus Anlass des internationalen Friedenstreffens stand auch im Zeichen der innigen Verbundenheit des Erzbischofs von Konstantinopel mit Sant’Egidio und mit der Fokolar-Bewegung.

Erschütterung über Fall von sexualisierter Gewalt in Frankreich

Fokolar-Bewegung sichert volle Kooperation zu.

Die Generalversammlung 2021

Hier finden Sie alle Berichte und Beiträge der vorangangenen Tage.

Libanon: Aufstehen aus den Trümmern

Nach der verheerenden Explosion in Beirut am Abend des 4. August beginnt die lokale Fokolar-Gemeinschaft zusammen mit dem Verein New Humanity sofort mit der dringendsten Nothilfe für die von der Katastrophe betroffenen Menschen.

--->VIDEO-BEITRAG

 

Ferienwoche der anderen Art

Nachdem unsere vom 19.-25.  Juli in St.Johann in Tirol geplante gemeinsame Ferienwoche nicht mit den nötigen Corona-Abstandsregeln durchgeführt werden konnte, enstand die Idee, unterschiedliche Ferienangebote über eine Plattform zu vernetzen, so dass man überall, dort wo man lebt, in Kleingruppen, gemeinsam etwas unternehmen kann.
Im Lauf der Zeit kristallisierte sich folgender Ablauf heraus: mittels Videokonferenz starten wir mit einem Impuls in den Tag und am Abend gibt es einen gemeinsamen Abschluss mit Berichten und Fotos des Tages.

#In Time for Peace - Woche der geeinten Welt

Niemals zuvor war die Woche der geeinten Welt (WgW) gleichzeitig ein lokales und globales Ereignis.
 
Über 400 Mikro- und Makroveranstaltungen in 65 Ländern. Alles streng online. 
Samstag, 2. Mai, um 12.00 Uhr (UTC +2), das Live-Streaming "#InTimeForPeace Web Event".
 
Es gab eine unmenge an Angeboten.

Seiten