Foto: Armin_Inglin

Andreas Amann

Das Charisma von Chiara Lubich hat mir einen ganz neuen Horizont meines Potentials für die anderen geöffnet und mich so von einem Zyniker zu einem für andere offenen Menschen mutiert.

Was gibt es noch?

Tagung zu 100 Jahre Chiara Lubich

Katholisch-Theologische Fakultät der Universität Innsbruck

Chiara Lubich und die Dialoge: Alle Blumen (be)achten - Guardare tutti i fiori

Weihnachtsgruß

von Maria Emmaus Voce

Frohe Weihnachten 2020

Gedanken zu Weihnachten

von Chiara Lubich

Sie haben Jesus ausquartiert

Marco Tecilla

Der erste Fokolar

Dieses Licht war so stark, dass es mich völlig umhüllte!

Chiara Lubich

Gründerin der Fokolar-Bewegung

Was wäre das Leben ohne Dich!