Foto: Armin_Inglin

Ein Ostergruß

Ich wünsche uns Osteraugen,


die im Tod bis zum Leben,


in der Schuld bis zur Vergebung,


in der Trennung bis zur Einheit,


in den Wunden bis zur Herrlichkeit,


im Menschen bis zu Gott,


in Gott bis zum Menschen,


im Ich bis zum Du


zu sehen vermögen.


Klaus Hemmerle.


 

Hirtenbriefe, Hg v. Karlheinz Collas, Aachen 1994, 113

Was gibt es noch?

Gedanken von Chiara Lubich und Osterwünsche

von Margaret Karram, Präsidentin der Fokolar-Bewegung

Ostern steht bevor ...

Die Generalversammlung der Fokolar-Bewegung

fand vom 24. Januar bis 7. Februar 2021 statt.

Das international besetzte Gremium tagte Online

Weihnachtsgruß

von Maria Emmaus Voce

Frohe Weihnachten 2020

Gedanken zu Weihnachten

von Chiara Lubich

Sie haben Jesus ausquartiert

Marco Tecilla

Der erste Fokolar

Dieses Licht war so stark, dass es mich völlig umhüllte!