Vom Kind in der Krippe

Niemand berichtete von seiner Geburt.
Niemand meisselte eine Botschaft in Stein.
Niemand kennt sein genaues Geburtsjahr,
noch den genauen Geburtstag.
Damals fragte niemand nach seiner Geburt.
Niemand konnte wissen,
was aus diesem Kind werden würde.
Damals auf jeden Fall noch nicht.
Aber seine Geburt brachte Licht in die Welt.
Noch heute scheine es wie eine große Leuchte,
während die Geburt des Kaisers nicht mehr gefeiert wird.

Wer ist noch dabei?

Anrisstext
Wer kennt es nicht?
Reformierter Theologe
Ich bin dabei, weil ich Hoffnung habe für die Ökumene.
nach Evangelist Lukas
Niemand berichtete von seiner Geburt
von Chiara Lubich.
Die Sterne leuchten am Himmel, weil sie in Bewegung sind.
Pfarreiseelsorgerin
Ich bin dabei, weil dieses liebevolle Gottesbild mich anzieht.