#ZeroHunger in Indien

Mumbai Indien Die Herausforderung Zero Hunger

INDIEN/Mumbai: "ZeroHunger" Beispielprojekt zur Woche der Geeinten Welt.Nie mehr Notleidende, nie mehr Hunger, ausgehend vom eigenen Stadtviertel.Das ist die Herausforderung, die die Teens for unity von Mumbai (Indien) aufgegriffen haben und für die sie sich einsetzen: Sie sammeln Plastikabfälle und Zeitungen, um ein Zentrum für mittellose Frauen und HIV-infizierte Familien zu unterstützen. Was mit ein paar Jugendlichen begonnen hat, wird jetzt von 200 Familien der umliegenden Stadtviertel getragen.

 

Autor / Fotograf:

Weitere Clips

Wer weint um dich?

Dieser Song der internationalen Band Gen Verde, basiert auf einer wahren Geschichte eines kleinen Mädchens, das bei einem der vielen Schiffsunglücke im Mittelmeer ums Leben kam. Ihre Leiche lag in einem Hangar auf der Insel Lampedusa (Italien).

NewGen - für eine in Vielfalt geeinte Welt

NewGen - Ein von Jugendlichen produziertes Video, mit ihrer Vision von einer in Vielfalt geeinten Welt.

Gottlos werden oder Gott loswerden?

Kann man heute überhaupt noch zeitgemäß an Gott glauben? Der Prager Soziologe und Priester Prof. Dr. h.c. Tomáš Halík spürte dieser Frage beim digitalen Kongress „Was und wie, wenn ohne Gott?“ nach.