Gemeinsamer Nachmittag der Gemeinschaft Niederösterreich West

Mit prächtigem und mildem Herbstwetter beschenkt, veranstalten wir am Samstag, 14. Oktober 2017,  unseren gemeinsamen Nachmittag für die „Wort des Lebens“ – Runden aus verschiedenen Orten der Region.

Auch heuer sind 21 Personen unserer Einladung gefolgt, und 3 Kinder bereicherten unsere Schar.

In der Pfarrkirche Wieselburg hörten wir etwas über die Geschichte der Kirche und das „Oktogon“ (ältester Bauteil der Kirche) sowie Worte des ehemaligen Kaplan Adi Harrer (verstorben 1985), auf dessen Wirken die heutige Gemeinschaft entstanden ist. Mit dem Gedanken des "Wort des Lebens", jeden Menschen anzunehmen, wie er ist, machten wir uns auf den Weg zum Kürbishof Wurzer in Bodensdorf. Gespräche, Beziehung, Begegnung waren unser „Marschgepäck“. 

Auf dem Kürbishof begrüßte uns die Chefin, Frau Maria Wurzer, und führte uns durch die Anlage. Während sie für uns ein Kürbis – Nudelgericht zubereitete, erzählte sie uns viel Wissenswertes über den Kürbis und seine Verwendungsmöglichkeiten. Danach ging´s ans Verkosten der Speise und wir waren hellauf begeistert! 

Bei Kaffee und Kuchen war noch Zeit für Gespräch und Plauderei. 

Zum Abschluss versammelten wir uns vor der Hauskapelle, um noch einen Gedanken mit auf den Heimweg zu nehmen: als „neue“ Menschen wollen wir auf Christus schauen und leben und lieben wie er, dessen Liebe allen gilt und der uns zuerst geliebt hat.

Danke an alle für diesen erfüllten Nachmittag in Gottes herrlicher Schöpfung!

(Text Elisabeth Pohl)

 
 

 

Download: