Vater unser im Himmel

"Sein Himmel ist unter uns:
Hier unten, manchmal ganz unten,
begegnet uns ein mütterlicher Vater.
Jemand, der will, dass wir LEBEN:"

Das Gebet der Christenheit, neu ausgelegt und erschlossen von Ermes Ronchi:
ein Gebet mit Veränderungspotenzial.

Ronchis Ausführungen über das »Gebet Jesu« gelten als einer seiner tiefsten und schönsten Texte. Mehrfach neu aufgelegt, erscheinen sie jetzt auch in deutscher Sprache.

Wer diese Texte liest, wird das Vaterunser anders beten.

128 Seiten, farbiger Vorsatz, aus dem Italienischen übertragen von Stefan Liesenfeld
ISBN 978-3-7346-1227-5
EUR: (A) 15,40

--->BESTELLEN-HIER

Weitere Buchtipps

Textkörper:

Otto Betz legt Gedichte zu immer aktuellen Lebensthemen vor.

Textkörper:

Klaus Hemmerles Leben (1929-1994) und seine Erkenntnisse bilden eine große Vision, einen Lösungsansatz für die Herausforderungen einer global verunsicherten Menschheit.

Textkörper:

»Die Psalmen … -
eines der wenigen Bücher,
in denen man sich
restlos unterbringt.«
Rainer Maria Rilke

· 33 ausgewählte Psalmen - für eine breite Leserschaft lebendig erschlossen
· Ein Buch, das zeigt: Vor Gott hat alles Platz